Über Fair & Quer

Apfelpizza mit Gorgonzola

19.09.2018 08:00 Apfelpizza mit Gorgonzola

Zutaten für 4 Personen
4 Äpfel,
2 Zwiebeln,
200 g Gorgonzola,
1 EL Majoran,
Olivenöl nativ

Ideal zum Belegen sind die fertigen Pizzaböden aus dem Bio-Laden, ansonsten hier ein Grundrezept für Pizzateig:
500 g Mehl,
1 Päckchen Trockenhefe,
4 EL Olivenöl,
250 ml lauwarmes Wasser,
1 TL Salz

Zubereitung

Für­ 4­ Personen­:
Alle­ Teigzutaten­ mit­ dem­ Knethaken­ zu­ einem­ formbaren­ Teig­,­ der­ nicht­ mehr­ klebt­,­ verarbeiten­. 1­ Std.­ gehen­ lassen­. Ein­ Backblech­ einfetten­ und­ mit­ Mehl­ bestäuben­. Die­ Äpfel­ entkernen­ und­ in­ Spalten­ schneiden­, die­ Zwiebeln­ abziehen­ und­ in­ Ringe­ schneiden­. Beides­ in­ reichlich­ Olivenöl­ in­ einer­ Pfanne­ goldgelb­ anbraten­. Aus­ dem­ Teig­ Fladen­ formen­, mit­ etwas­ Öl­ beträufeln­ und­ mit­ den­ gebratenen­ Äpfeln­, Zwiebeln­, Majoran­ und­ Gorgonzola­ belegen­. Backofen­ auf­ 200­ ºC­ vorheizen­ und­ die­ Pizza­ auf­ mittlerer­ Schiene­ ca.­ 15­ Min.­ backen.­

Dies­­ ist­­ ein­­ ECHT­-BIO­­ Rezept­­.­
 
 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 5 und 9.
*

Weitere Rezepte

Hier finden Sie weitere Rezepte.

Alle Rezepte